Ausstellung   22. Feb. - 26. März 2005
t"TÜLÜ & Bunte Berber
"  Alte Schlafteppiche aus Zentral-Anatolien und dem Atlas





« Ausstellungen seit 1999 »     © Galerie KELIM
Rundgang >>

TÜLÜ & Bunte Berber - Alte Schlafteppiche aus Zentral-Anatolien und dem Atlas

Farbe und Wärme ins Haus oder Zelt zu bringen ist seit Urzeiten ein natürliches Bedürfnis der Völker auf der ganzen Welt. Die Ausstellung zeigt Schlaf- und Gebrauchsteppiche aus zwei weit voneinander entfernten Regionen:
Tülüs aus Zentral-Anatolien und hoch- und niedrigflorige Teppiche aus dem Atlas.
In der Türkei wie in Marokko werden von Nomaden seit Jahrtausenden Schafe und Ziegen gehalten, aus deren schönster Wolle die Teppiche für den Eigenbedarf geknüpft werden.
Die Gestaltung reicht von einem puristischen Mittelfeld mit breitem Rahmen über archaische Symbole bis zur reichbemusterten Gesamtfläche.
In der Farbwahl zeigen sich die Unterschiede. - Starke, warme Töne des herbstlichen Atlas versuchen die Sonne einzufangen. - Die kräftigen Farben anatolischer Arbeiten erinnern an den Sommer.
Durch die Einflüsse des Osmanischen Reiches wurde die marokkanische Kultur im 17. - 19. Jh. stark anatolisch geprägt. So enstanden in den bevorzugten Farben der Berber auch erstaunlich anatolisch anmutende Teppiche.
Lassen Sie sich von der Sonne dieser farbenfrohen Ausstellung wärmen!
Mehr zum Thema "TÜLÜ"