Galerie Galerie KELIM Logo

Symbol und Farbe · Textilkunst aus vier Jahrhunderten
Ausstellung vom 13. November bis 22. Dezember 2001

Belutsch

Gaschgai


Ladik

Sarköy

Rundgang durch "Symbol & Farbe" Seiten

« Ausstellungen --- Exhibitions »

© Galerie Galerie KELIM Logo Rundgang >>

Liebe Kelimfreunde,

In der diesjährigen Herbstausstellung zeigt die Galerie Kelim eine Sammlung herausragender Flachgewebe und Teppiche. Sie stammen
aus der Zeit zwischen Ende 17. Jh. und Anfang 20. Jh.. Besonders zu erwähnen sind ein Daskiri-Kelim - 18.Jh., ein Hotamisch-Kelim - 17./18.Jh., ein Gaschgai-Kelim - 19.Jh.; ebenso ein kappadokischer, gelbgrundiger Teppich, 17./18. Jh., Cuval (Taschen), Mafrasch (Kameltaschen) u.v.m. aus dem vergangenen “textilen” Leben des Orients.
Ein weiters Highlight ist eine Brücke aus Zentralanatolien:
Ein
“Tulpenladik” aus dem 18. Jh..
Ein ähnlicher Teppich hängt im Vakiflar-Museum in Istanbul.

Eingangs sind im Rahmen einer kleiner Themenausstellung sechs Flachgewebe aus Thrakien (dem heutigen Bulgarien ) zu sehen.
Sie waren im 19.Jh. in Europa und Asien ob ihrer Feinheit berühmt und vereinen harmonisch anatolische und slawische Webkunst.

Herzlich willkommen

Werner Brändl